~ gästebuch ~


  Eintrag hinzufügen 50 Einträge vorhanden
 
Autor Nachricht
Austrian Newcomer Award
vom: 13.11.2013
E-Mail Homepage  
Hi Leute!

Ab sofort suchen wir die besten Newcomer des Jahres!
Bis zum 10. Jänner 14 könnt ihr für eine Nominierung beim Austrian Newcomer Award 14 einreichen.

Alle Infos findet ihr auf www.newcomeraward.at

Wir würden uns freuen, euch unter den nominierten Künstlerinnen und Künstlern wieder zu finden.

Liebe Grüße,
das Austrian Newcomer Award-Team
 
ich
vom: 09.04.2010
E-Mail    
s...... Band
 
Traurig
vom: 26.01.2010
E-Mail    
Es duad ma sooo leid und is einfach nur traurig!
Mal,du und ohne an Onkel....wia soid des nur geh?
Es duad ma so unendlich weh!
 
?
vom: 25.01.2010
E-Mail    
RIP
BERNI AUER
unsa ONKL

fürn berni
werd di nia vergessen,
hagot.....
des war oiwei sche,
wenn ma san,
nebarananda gsessn.

die und dei lacha,
dein witz und dei freid
hab i oiwei ghapt gern.
as liad "bevor i stirb" dua i
iatz mit andre oan hern!

vagessen dua i di nia!
 
Uli
vom: 08.10.2009
E-Mail Homepage  
Hallo Bernie,

wollte nur mal nachfragen ob Du das Geld erhalten hast. Habe bereits am 28.9. überwiesen, aber leider keinerlei feedback erhalten. Hoffe bist weiterhin auf bestem Weg, wünsche Dir alles erdenklich Gute.

Liebe Grüße Uli
 
Christian Schützenhuber
vom: 23.07.2009
E-Mail Homepage  
Hallo "Onkel" Bernie,

wir wünschen Dir alles Gute und hoffen, dass Du der Freilassinger Musikszene noch lange erhalten bleibst.

Christian und Peter von Scapegoat.
 
Keller steff
vom: 02.05.2009
E-Mail Homepage  
habedere Onkelmal

eicha Gig in da wallhalla war gewaltig !
hod gewaltig fui spaß gmacht eich zua zum hören ! super sound super texte

wir seng und hean uns!
es grüßt Da keller steff
 
Dagmar von der Zugspitze - ganz oben
vom: 29.03.2009
E-Mail    
Lieber Bernie, lieber Mal,

jetzt habe ich das Gästebuch gefunden - vielen tausend Dank für Euren tollen Auftritt auf der Zugspitze. Ihr habt diese Stunde zu etwas ganz besonderem werden lassen.

Es war eine tolle Stimmung, viele meiner Gäste haben sich anschliessend für Euer kleines Konzert bei mir bedankt - speziell Bernie natürlich Deine kurze Tanzeinlage.

Ich hoffe, es hat Euch auch gefallen, auch wenn der Rahmen sicherlich ein bisschen ausgefallen für ein Konzert war.

Dafür war es etwas besonderes !

Liebe Grüsse

Dagmar
 
Joe
vom: 08.03.2009
E-Mail    
Lieber Onkel, lieber Mal,

würde sehr gerne jedes Konzert von Euch besuchen, was aber leider nicht funktioniert, da Ihr sehr wenige Auftritte in Rheinland Pfalz habt. Soweit es Eure homepage hergibt bin ich begeistert von Eurer Musik.
 
Marianndl
vom: 28.11.2008
E-Mail    
Lieber Onkel, lieber Mal!
Das Jubiläum in Surheim war wohl ein Erfolg auf der ganzen Linie. Wobei die Linie bzw. der rote Faden auf euren Konzerten sowie "im Leben an sich" nicht immer für jedermann zu erkennen ist. Das Publikum war der Hammer (=Werkzeug= Holzstiel mit Eisenteil vorne dran).. Natürlich meine ich nicht das Werkzeug, sondern den im Volksmund übertragenen Sinn! Der Mal hat zu mir gesagt, ich solle ins Gästebuch schreiben, wie supertoll es war und dass jetzt alle meine Träume in Erfüllung gegangen wären.. Hab ich dir jetzt das Kraut ausgeschüttet, weil ichs verraten hab?- Nichts desto trotz werdet ihr mir mit eurer Musik nicht so schnell das Kraut ausschütten (wo doch die Würstel schon verbrennt sind, werde ich nicht zulassen, dass ma am End gar nix mehr zum Essen ham.)--Ist übrigens mein absolutes Lieblingslied von euch!!
Lange Rede, Kurzer Sinn- um endlich auf den Punkt zu kommen und nicht weiter um den heißen Brei herumzureden (es wird übrigens nichts so heoiß gegessen wie es gekocht wird) will ich mich kurz fassen um euch so eine ewig lange und dann irgendwann auch verdrießliche lesedrei zu ersparen um dabei nicht zu riskieren, dass ihr zum lesen aufhört bevor ich das wesentliche vorgetragen habe, worum es geht sozusagen und warum ich eigentlich reinschreib... (Puuuuuh!!)
Wie auch immer.....
Es war wieder mal ein Gänsehautkonzert für mich. Ich finde ihr geht super auf das Publikum ein. Eure Texte und Melodien gehen tief und verführen mich immer wieder auf ein weiteres Kopnzert zu gehen um mir "die selbe Leier" zum hundertsten (Onkel-) Mal anzuhören. Ich bin immer wieder begeistert!!
Jetzt möchte ich noch eure Musik für mich definieren durch ein Zitat v. Helen Keller: "Die besten und schönsten Dinge auf dieser Welt, kann man weder sehe´n noch berühren sondern nur im Herzen spüren"..
und denkt immer daran:
"Jedes Problem birgt ein Geschenk in sich, das unser Leben bereichern kann"
- aber wer gut aufgepasst hat, und manchmal zwischen den Zeilen lesen kann, hat mitgekriegt, dass ihr das schon länger wisst, als ich auf der Welt bin.
Viele süße Grüße Marianne

PS: Eine Mittelohrentzündung geht auch vorbei und wenn noch so viele übelriechenden Körperflüssigkeiten zum Vorschein kommen.

Mal, den Eintrag von dem ich dir erzählt habe, ich hätte ihn gemacht, habe ich nicht bestätigt, weshalb er nicht im Gästebuch erschienen ist... Bin halt auch nicht der Profi..
 
2 3 4 5 

ODGB v2.2 modifiziert von marcus